Über mich

(aktuelleres Foto folgt noch...irgendwann...)

Hallo ihr Lieben,

ich heiße Sandra, bin 27 Jahre und lebe in Duisburg. Ich bin gebürtige Hamburgerin, bin aber den Großteil meiner Kindheit in Schleswig-Holstein (Kiebitzreihe) aufgewachsen. 2005 zog ich mit meiner Familie nach Düsseldorf/Eller. Ende 2013 bin ich nach Duisburg/Obermeiderich gezogen.
Ich lebe zusammen mit meinen Eltern und zwei Brüdern. Meine Omis leben beide in Hamburg. Ohne Haustiere läuft natürlich gar nichts. Momentan habe ich zwei Meerschweinchen (Hazel & Blaise/Peruaner), mein jüngerer Bruder hat zwei Geckodamen, mein Vater ein Chamäleon und seit kurzem haben wir auch zwei Kater (Mo & Joe).

Ich schreibe für mein Leben gern. Als Kind habe ich damals mit einer Geschichte über eine Reitschule begonnen, die natürlich meiner Familie gehörte. Ich habe sie in A4-Schulhefte geschrieben und sämtliche Pferde (bestimmt 50-100 Stück) selbst gezeichnet und ausgeschnitten. Sehr viele Bände sind es dann aber nicht geworden.

Später hatte ich eine zeitlang nur noch für die Schule Kurzgeschichten oder anderes verfasst, bis die Phase kam in der ich mich mehr mit Manga beschäftigt habe, die ich auch begonnen habe selber zu zeichnen und die in meiner Klasse sehr viel Anklang fanden. Besonders die Jungs konnte ich mit meinen Fantasygeschichten in zeichnerischer Form begeistern.

Dann kam die lange Zeit in der ich haufenweise Bücher vertilgt habe, hauptsächlich aus der Stadtbibliothek aus der ich beinahe so gut wie jedes Kinderbuch gelesen habe (am liebsten Pferdebücher und die Die drei ???-Krimis). Ich war Mitglied beim Ponyclub und habe pro Monat etwa zwei Bücher zusätzlich verschlungen. Beim Umzug 2005 habe ich aber alles bis auf wenige meiner Kinder-/Jugendbücher weggeben, was ich bis jetzt im Nachhinein doch ein wenig bereue. XD

2009 habe ich für einen Wettbewerb meine erste Horrorkurzgeschichte verfasst, die bei vielen Lesern leider doch für einiges an Verwirrung gesorgt hat. Es folgten eine Kurzgeschichte über einen Kunstdieb und eine in Japan angesiedelte Handlung über eine Hass-Liebe zwischen Klassenkameraden.

2011 begann ich mich für Drabbles zu begeistern und habe meine ersten einfachen 100 Wörter-Drabbles verfasst sowie eine weitere in Japan angesiedelte Kurzgeschichte über eine Freundschaft zweier Mädchen, die auf eine harte Probe gestellt wird.

2012 begann ich mit einer Freundin homoerotische RPGs zu schreiben, so dass sich die Stückzahl innerhalb eines Jahres auf über ein Dutzend Geschichten belief.
Zur selben Zeit schrieb ich für einen Wettbewerb meine erste GayRomance Novelle 'Coming Out', aus der ich eine 5-bändige Reihe anlegte. Weitere Werke waren unter anderem Loving You is Killing Me - eine Trilogie und mein Mammutwerk Grow Up - Take You To Rio, welches seit 2013 leider pausieren muss, da ich nicht an meine Daten auf der anderen Festplatte rankomme um weiterzuschreiben. (Edit: Mittlerweile habe ich beschlossen diese Geschichte neu zu überarbeiten und das Ende so zu schreiben wie ich es noch im Kopf habe.)

2013 erschienen meine ersten Kurzgeschichten in Anthologien und seitdem folgten etwa 25 weitere Kurzgeschichten, die ich regelmäßig für die Wortszenen Challenge auf Bookrix geschrieben habe.

Anfang 2014 schrieb ich Wirbel der Gefühle (noch unter einem anderen Titel), was mittlerweile doch ein halbes Jahr gebraucht hat und noch immer nicht ganz fertig ist. Sowie zwei weitere Werke für den NaNoWriMo und einige Nebenprojekte auf Animexx.

2015 habe ich viel an einigen NaNos mitgemacht und bin von sehr vielen Plotbunnys überfallen worden. In dieser Zeit war mir meine Schreibschwester eine große Hilfe, die äußerst kritisch über meine Rohfassungen geguckt hat - mit der Lizenz zum Meckern. ;D

Zum Sommer 2016 hin verfolge ich das Ziel möglichst zumindest ein fertiges Manuskript an diverse Verlage (vor allem GR-Verlage) zu schicken.

Und hier könnt ihr mich finden: 

Twitter (privater Account mit täglichem Altagsblabla und aktuelles über meine Schreibprojekte)
DeviantArt (in letzter Zeit inaktiv)
Skype: Dudes4eva (selten online)
Ask.fm  (fragt mich, was ihr wollt!)
Bookrix (hier findet ihr einige meiner Schreibprojekte, in letzter Zeit inaktiv)
Lovelybooks (Rezensionen zu Bücher/Manga)
Animexx e.V.  (hier bin ich praktisch täglich online)

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    Hab deinen Blog gerade entdeckt & bleibe gern als Leserin. :)
    Freue mich auf weitere Posts von dir! :)

    Grüßchen
    Tanya (Bookish Neverland)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanya,

      freut mich, dass dir mein Blog gefällt. Demnächst gibt es auch wieder neue Posts.

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen
  2. Hi Sandra,

    wow, du bist ja eine echte Schreiberin! Und in der Sache "ohne Tiere geht nichts" schließe ich mich glatt an, weil ich selber 6 Kaninchen, 1 Hündin und einen Kater habe, ohne die ich mir mein Leben gar nicht nicht vorstellen kann :)
    Ich wollte nur mal kurz sagen, dass ich deinen Blog richtig gut finde und gleich mal Followerin geworden bin!

    LG
    Julia von Lizoyfanes

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,

    es ist immer wieder schön, auf eine andere Bloggerin/Autorin zu stoßen. Bisher habe ich - wie du - auch nur Kurzgeschichten veröffentlicht, hoffe aber, mein erstes Romanmanuskript bei Verlagen einreichen zu können. Ich schreibe überwiegend Fantasy und Bücher für Jugendliche und junge Erwachsene.

    Ich bleibe gerne als Leserin und bin gespannt auf deine Fortschritte in der Autorenwelt!

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen